Unsere Lieblingsbücher

Hier finden alle Leserättinnen und -ratten eine ganz persönliche Auswahl aktueller und dauerhaft empfehlenswerter Buchtipps.
Sie werden dabei auch immer wieder die eine oder andere „Perle“ entdecken, die auf keiner der „gängigen“ Bestsellerlisten vertreten ist, denn BÜCHER SIND FÜR UNS HERZENSSACHE…

Koch, Herman – »Angerichtet«

Der vermutlich letzte Buchtipp des Jahres 2010 – serviert wird ein Roman über ein Familiendrama, das sich in vermeintlich entspannter Atmosphäre entspinnt, ein hochspannender, raffinierter und sprachwitziger Thriller. Weiterlesen

Sams, Carl. R. – »Das Geheimnis des ersten Schnees«

Unser Weihnachts-/Winterbilderbuch 2010! Weiterlesen

Gottlieb, Sigmund – »Mutprobe«

Ein richtiges und sehr wichtiges Buch in unserer heutigen Zeit: Zivilcourage kann man lernen! Weiterlesen

Deutscher Buchpreis 2010

Frankfurt – Dienstag, 5. Oktober 2010: Melinda Nadj Abonjis Roman »Tauben fliegen auf« wird mit dem Deutschen Buchpreis 2010 ausgezeichnet! Weiterlesen

Preußler, Otfried – »Die Abenteuer des starken Wanja«

Sieben Jahre lag Wanja, der Faulpelz, auf dem Backofen und sammelte Kräfte… Weiterlesen

Russell, Bertrand – »Philosophie des Abendlandes«

1950 bereits in deutscher Ausgabe erschienen, ist dieser Klassiker der Philosophiegeschichte bis heute unübertroffen! Weiterlesen

Ishiguro, Kazuo – »Was vom Tage übrigblieb«

Ein weiterer herausragender Autor aus Japan, dessen Meisterschaft sich vom Liebes- bis zum gesellschaftskritischen und Spannungsroman zeigt. Exemplarisch für sein lohnendes Gesamtwerk sei hier das wunderbar verfilmte Buch »The Remains of the Day« herausgegriffen. Weiterlesen

Ōe, Kenzaburō – »Tagame, Berlin-Tokyo«

Ein ungewöhnlicher Roman über Verlust, Trauer, vor allem aber ein Porträt einer außergewöhnlichen und intimen Freundschaft. Weiterlesen

Suter, Martin – »Die dunkle Seite des Mondes«

Lesen erweitert das Bewußtsein – psychedelische Pilze ebenso, wie Staranwalt Urs Blank erfahren darf und muß… Weiterlesen

Lemberg, Hans – »Die Vertriebenen«

Auch über 60 Jahre nach Flucht und Vertreibung, ein Schicksal, das auch die Familie meiner Großeltern ereilte, ist dieser traumatische Einschnitt in das Leben vieler, die Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg mit aufgebaut haben, nicht verarbeitet.

Weiterlesen

Seite 10 von 12« Erste...89101112