Aktuelles / Buch des Monats

Klöckner, Markus – »Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen«

Wer das Ende der Demokratie noch verhindern will, muss jetzt nachtragend sein und das Corona-Unrecht aufarbeiten — Marcus Klöckner und Jens Wernicke tun dies mit ihrem neuen Buch. Weiterlesen

Zwei neue Bücher aus eigenem Korrektorat ;-)

Vor wenigen Tagen ist Arnhild Lenschs neues Buch unter dem Titel »Wandel ist das Zauberwort« erschienen. In 11 märchenhaften Erzählungen entführt es den Leser in eine magische Welt und verbindet klassische Elemente gekonnt mit der Moderne.

Ebenfalls ganz neu sind Martin Mengels Ausführungen über die Kunst der Wahrnehmung »Vom Auge zum Ohr«. Hier wird in einer philosophischen Reise von Platon bis Marx auf die unterschiedlichen Momente des Sehens uns Hörens eingegangen.

Beide Bücher gibt es ab sofort bei uns in der … Weiterlesen

90 Jahre Buchhandlung Gernot Hykel

Heute vor 90 Jahren wurde unsere Buchhandlung im Sudetenland gegründet – an einem „bitterkalten Dienstag brachte Gernot Hykels neue Buchhandlung am Ringplatz literarische Wärme in unser Städtchen“, wie man damals berichtete.

Weiterlesen

Dörge, Christian – »Der Fächer der Borgia«

Ein neuer Fall für den Frankenberger Privatermittler Lafayette Bismarck eröffnet illustre und tödliche „Club-Atmosphäre“…

Weiterlesen

Dörge, Christian – »Das Lächeln der Witwe«

Der erste Frankenberg-Krimi von Christian Dörge – ohne Klischees und Sterotype! Weiterlesen

Kalender »Der Fotokalender Edersee 2022«

Zum vielleicht letzten Mal vereint Walter Schauderna aus Vöhl in seinem Bildkalender 13 eindrucksvolle Motive rund um das „Nordhessische Meer“. Weiterlesen

Freitag, Miriam – »Liliths magisches Abenteuer«

Wenn junge Menschen den schulischen Lockdown sinnvoll nutzen,… Weiterlesen

Dörge, Christian – »Das Lächeln der Witwe«

Freuen Sie sich auf einen Frankenberg-Krimi, wie es ihn noch nicht gegeben hat: ohne Stereotype, ohne Klischees und frei von Horrorschock oder Blutrausch. Weiterlesen

Kalender: «Frankenberg-Eder um 1900»

Einen Blick zurück in Zeiten, als ein zugereister Poet unser Ackerbürgerstädtchen noch als „altes Nest in rauer, unwirtlicher Umgebung“ charakterisierte, bietet der inzwischen zum 7. Mal aufgelegte Bildkalender des Museums im Kloster Frankenberg.

13x großformatig bebilderte Erinnerungen an unser Frankenberg um das Jahr 1900 – für die Wand, für sich selbst, für Freunde der Heimat!
Bitte reservieren Sie ein oder gleich mehrere Exemplare, denn – man mag es kaum glauben! – die Druckerei hat Probleme mit dem Papiernachschub…

Kalender »Naturfotografie Waldeck-Frankenberg 2022«

Was gibt es Schöneres, als sich an der Natur zu erfreuen? Auch und besonders in Zeiten, die allumfassend noch längst nicht wieder puren Sonnenschein erahnen lassen.
Dem Frankenberger Fotografen Jens Freitag sind auch für 2022 mit ruhiger Hand und viel Geduld wieder 12 besondere Bilder gelungen, die Monat für Monat Leben ins Haus holen: vom Feuersalamander im Kellerwald, der hinter Kleeblättern hervorlugt über eine Kohlmeise im bunten Blütenreigen von Pfaffenhütchen bei Röddenau bis hin zum Kranichzug bei Vollmond über Frankenberg reichen die Aufnahmen, die vermitteln: unsere Heimat ist wunderschön und so … Weiterlesen

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »