Veranstaltungen

23. April 2022: Der Welttag des Buches – hier und überall

In schwierigen Zeiten verbreiten wir 256fach Lesefreude an Schülerinnen und Schüler der vierten und fünften Klassen zwischen Dodenau und Hallenberg.

Nachdem der Welttag des Buches in diesem Jahr in den Osterferien lag, beginnt die kleine Rundreise durch die Region am 26.04.!

  • Den Anfang machte die Grundschule Röddenau (Klasse 4b mit ihrer Lehrerin Andrea Kraus):

  • Weiter ging die Reise am 27. April ins Obere Edertal nach Battenberg und Dodenau:

(Frau Balzer und Frau Wiechert)

Weiterlesen

LeseTüte 2021 an der Regenbogenschule

Erst Mitte Dezember konnten in diesem Jahr die LeseTüten an die Schülerinnen und Schüler der Frankenberger Regenbogenschule verteilt werden. Umso größer war die Freude bei den 3 ersten Klassen, die auch noch einmal im Bericht der Frankenberger Allgemeinen vom 25. Januar 2022 deutlich wird (siehe unten)… Weiterlesen

Literatur für Schulen – Michael Paul liest an der Edertalschule

„Dort, wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende auch Menschen…“
(Heinrich Heine)

Michael Paul las vor 60 Edertalschülern

Weiterlesen

Welttag des Buches 2019: Lesen, lesen, lesen…

Auch in diesem Jahr ging es wieder in verschiedene Schulen, um den 4. und 5. Klassen ein wenig davon zu vermitteln, was wir seit 87 Jahren zu unserem Leitmotto erwählt haben: FREUDE AM LESEN!

Zwei vierte Klassen der Frankenberger Regenbogenschule sowie die fünften Klassen der Burgwaldschule waren mit Eifer dabei.
Und wer gut augepasst hatte, konnte bei unserem diesjährigen kleinen Rätsel auch wieder interessante Buchpreise gewinnen.
Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern!

Zum fünften Mal „Anerkannter Lesepartner – Lesefreude Hessen“

Weiterlesen

Ich schenk dir eine LeseTüte…

Weiterlesen

5. Frankenberger Krimi-Stunde mit Gisela Albrecht

Tanja Rulberg freut sich auf gemeinsame und unbeschwerte Tage mit ihrem Geliebten Frank am Edersee, Stunden die nur ihnen gehören und nicht an Franks Ehe denken lassen sollen. Schließlich ahnt seine Frau Regine nichts von der Liaison ihres Mannes. Doch plötzlich kommt alles anders, und der Korbacher Kripo-Kommissar Erik Seltsam muß rund um eine rätselhaft ertrunkene Person im Edersee ermitteln…

Am 6. September findet zu diesem spannenden Regionalkrimi von Gisela Albrecht ab 19 Uhr eine Autorenlesung in den historischen Gewölben des Frankenberger Steinhauses statt. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!Weiterlesen

5. Juni 2018: Märchentag an der Regenbogenschule

Es ist zu einer guten kleinen Tradition geworden: Stefan Becker, vom Kasseler Spielraum-Theater, ist wieder unser Gast in Frankenberg. Weiterlesen

Welttag des Buches 2018: Bücher öffnen Herz und Augen

Weiterlesen

Vorsprung durch Vorlesen

Am 5. Dezember waren wir Jury-Mitglied im Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen der Frankenberger Ortenbergschule.

Wie auch schon am 4. Mai, als es um den Regionalentscheid Nordhessen ging, konnten wir mit den Kollegen in der Bewertungsriege zum Teil richtig gute Leser/Innen ermitteln und ihnen als Belohnung für die Mühe, die ja eigentlich keine Mühe sein sollte – nämlich ein Buch zu lesen!, Buchpräsente überreichen.

Auch dies ein kleiner Beitrag zur Leseförderung, die uns so sehr am Herzen liegt!

Seite 1 von 512345