23. April 2022: Der Welttag des Buches – hier und überall

In schwierigen Zeiten verbreiten wir 230fach Lesefreude an Schülerinnen und Schüler der vierten und fünften Klassen zwischen Dodenau und Hallenberg.

Nachdem der Welttag des Buches in diesem Jahr in den Osterferien lag, beginnt die kleine Rundreise durch die Region am 26.04.!

  • Den Anfang machte die Grundschule Röddenau (Klasse 4b mit ihrer Lehrerin Andrea Kraus):

  • Weiter ging die Reise am 27. April ins Obere Edertal nach Battenberg und Dodenau:

(Frau Balzer und Frau Wiechert)

(Frau Anna Nolte / Herr Karsten Kluge)

(Frau Caren Braun)

  • Am 29. April gab es eine Gruppenveranstaltung für drei vierte Klassen in Frankenberg:

(Frau Gießing / Frau Langelüddeke)

  • Im Mai ging es in die fünften Klassen der Burgwaldschule:

(Klasse 5 a / Jessica Heß)

(Klasse 5c / Diana Freyer)

(Klasse 5d / Jasmin Hofmann)

Artikel kommentieren:

Tipp: verwenden Sie Gravatar, um Ihren persönlichen Avatar neben Ihrem Kommentar anzuzeigen.